Sekretärin-Zitate

Sekretärinnen haben selten Vollmacht, dafür aber oftmals Allmacht. Joseph Conrad (1847-1914), poln.-engl. Schriftsteller

Ich habe mir oft Rat bei Frauen geholt, denn ihr Wirklichkeitssinn ist größer als der der Männer. Talleyrand (1754-1838), franz. Diplomat, Staatsmann und Bischof

Ein Chef ist ein Mensch, der anderer bedarf. Paul Valéry (1871-1945), franz. Dichter

Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen, ist ales andere im Leben ein Kinderspiel. Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter

Die wichtigste Fähigkeit ist die, welche alle anderen ordnet. Blaise Pascal (1623-1661), franz. Mathematiker, Philosoph und Schriftsteller

Ordnung ist die Verbindung des Vielen nach einer Regel. Immanuel Kant (1724-1804), dt. Philosoph

Aufmerksamkeit ist der Meißel des Gedächtnisses. Gaston de Lévis (1764-1830), franz. Aphoristiker

Nicht jene, die streten, sind zu fürchten, sondern jene, die ausweichen. Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916), öster. Erzählerin und Aphoristikerin

Man muß sich vor dem Siege über Vorgesetzte hüten. Balthasar Garcián y Morales (1601-1658), span. Philosoph, Schriftsteller und Jesuitenpater

Unterschätze nie die Macht des Sekretariats, es ist die Pforte zur Macht, die leicht zu verschließen ist. Achim Schmidtmann





Impressum